mayways logo

Passwort vergessen?
logo beitraege                                                         Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen von mayways – Stand 01. April 2013

mayways ist ein Single Netzwerk auf realer Ebene mit einer eigenen Internet-Community.

mayways (www.mayways.de) ist Zeitgeist und Lebensgefühl einer Gemeinschaft von gleichgesinnten, sympathischen Singles, wobei die Gemeinschaft real und lokal in der Region (Events) aber auch virtuell und global (Netzwerk mit Internet-Community) genutzt werden kann. Wir wollen Singles ansprechen, die für gemeinsame Aktivitäten, andere Singles suchen oder durch unsere Veranstaltungen real andere Singles ungezwungen, kennen lernen und erleben wollen! 

Unserem Netzwerk kann sich jeder anschließen der Single ist. mayways konzentriert sich auf Singles ab 30 Jahren!

Mit Deiner Registrierung als kostenloses Mitglied oder Premium-Mitglied und einer Anmeldung zu einer Veranstaltung erklärst Du Dich mit den hier aufgeführten Allgemeinen Geschäftsbedingungen einverstanden!

Hier an dieser Stelle möchten wir noch einmal ganz deutlich erwähnen, dass eine Mitgliedschaft völlig kostenlos ist, Du aber mit dieser Form der Mitgliedschaft nicht alle Funktionen nutzen kannst. Bei einer Premiummitgliedschaft steht Dir die volle Nutzung des Netzwerkes zur Verfügung. Diese Premiummitgliedschaft muss selbst gebucht werden und läuft automatisch nach Ablauf der angegebenen Zeit ab und endet damit. Sie muss nicht gesondert gekündigt werden. Du bist dann als kostenloses Mitglied weiter Mitglied. Es gibt auch keine Versteckten kosten, wir sind eine seriöse Plattform und wünschen uns auch solche Mitglieder!

Wenn Du mit der Geltung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht einverstanden sind, kann eine Anmeldung nicht erfolgen.

  1. Gegenstand der AGB

mayways bietet seinen Kunden eine Internet-Community, durch den ein gemeinsames Kennenlernen ermöglicht wird. Der Service beinhaltet dabei auch kostenpflichtige Leistungen, wobei die Registrierung als Mitglied kostenlos ist.

Gegenstand des Vertrags ist ausdrücklich nicht die Ehevermittlung oder Eheanbahnung.

mayways bietet zu der Internet-Community Events/Veranstaltungen/Seminare/Coachings an, die von Mitgliedern, aber auch von Personen außerhalb einer Mitgliedschaft genutzt werden können.

Die Richtigkeit der Angaben der teilnehmenden Personen ist nicht durch mayways gewährleistet.

  1. Zugang/Vertragsabschluss/Kosten Online-Service

Die kostenlose Registrierung erlaubt das Einloggen in das gesamte Internetportal. Die Nutzung aller Funktionalitäten sind eingeschränkt und nur Premium-Mitgliedern vorbehalten.

Premium-Mitglieder haben auf die von mayways angebotenen Events/ Veranstaltungen/ Seminare/ Coachings einen wesentlichen Vorteil. Die Laufzeit ist im Rahmen der kostenfreien Registrierung unbegrenzt.

Als Premium-Mitglied von mayways setzt dem eine Anmeldung zur Premium-Mitgliedschaft voraus. Mit der Anmeldung der Premium-Mitgliedschaft entsteht ein kostenpflichtiges Vertragsverhältnis zwischen mayways und dem angemeldeten Mitglied, das sich nach den Regelungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen richtet.

Das Mitglied wird vor Abschluss eines kostenpflichtigen Vertragsverhältnisses über den Inhalt der jeweiligen kostenpflichtigen Leistung, die Preise und die Zahlungsbedingungen informiert. Mit Betätigen des Buttons „Bestätigen“ erklärt das Mitglied, einen Vertrag über die von ihm gewählten kostenpflichtigen Leistungen abschließen zu wollen. Das Vertragsverhältnis hierüber entsteht mit E-Mail- Bestätigung der gewünschten Leistung durch mayways.

Es besteht die Möglichkeit einer drei-, sechs- oder zwölf monatigen Premium-Mitgliedschaft. Die Premium-Mitgliedsbeiträge werden gesamt entrichtet. Die Beiträge werden nicht rückerstattet, sollte die Premium oder Mitgliedschaft vorzeitg beendet werden!  Es entstehen keine weiteren Kosten! Die normale Mitgliedschaft ist völlig kostenfrei.

  1. Geltung

Mit dem Ausfüllen der Formulare geben Sie widerruflich Ihr Einverständnis zur Speicherung Ihrer eingegebenen Daten seitens mayways. Persönliche Daten werden geheim gehalten. Die Leistungen und Angebote von mayways gegenüber Teilnehmern erfolgen ausschließlich aufgrund dieser Geschäftsbedingungen. Diese gelten somit auch für alle künftigen Beauftragungen von mayways, auch wenn diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht erneut übermittelt werden sollten.

  1. Kündigung/Verlängerung Internet-Dienste
    1. Die Abmeldung der kostenlosen Mitgliedschaft (Löschen des Profils) durch den Kunden ist jederzeit möglich. 
    2. Jeder Vertrag über die Premium-Mitgliedschaft endet automatisch, nach Ablauf der Premium-Mitgliedschaft und muss, wenn es verlängert werden soll, neu Angemeldet werden.
    3. Nach Beendigung der Premium-Mitgliedschaft ist der Status des Kunden automatisch wieder die kostenlose Mitgliedschaft mit dem damit verbundenen eingeschränkten Nutzungsumfang. 
    4. Das Recht beider Parteien zur außerordentlichen Kündigung sowohl der kostenlosen Mitgliedschaft als auch der Premium-Mitgliedschaft bleibt unberührt. Für mayways liegt ein außerordentlicher Kündigungsgrund insbesondere dann vor, wenn der Kunde bei der Anmeldung bzw. Bestellung und/oder späterer Änderung seiner Daten vorsätzlich Falschangaben macht oder gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wiederholt verstößt. Geleitstete Beiträge werden nicht rückerstattet.
    5. mayways behält sich das Hausrecht vor und ist jederzeit berechtigt, das Profil von Mitgliedern und auch Premiummitgliedern mit sofortiger Wirkung zu löschen, sollten diese gegen die Regeln oder auch AGB's verstoßen, auch im Umgang mit anderen Mitglieder und Premiummitglieder von mayways! Es besteht kein Erstattungsrecht. mayways hat das Recht, den Zugang eines Nutzers jederzeit zu sperren, der das System von mayways rechts- oder vertragswidrig benutzt, insbesondere bei Verstoß gegen die in Ziffer 12. aufgeführten Pflichten.

5. Gruppen: Gruppen werden von Mentoren eingerichet und auch geführt und können von Mitgliedern genutzt werden, die von dem jeweiligen Mentor, ersteller der Gruppe dazu eingeladen sind.

6.Events

Zugang zu den Events

Eine rechtsgültige Anmeldung erfolgt per Online-Formular auf dieser Internetseite. Mit der Anmeldung zu einem Event erklärt der Kunde, auf die AGB's von mayways ausdrücklich hingewiesen worden zu sein, von dem Inhalt der AGB's Kenntnis genommen zu haben und die AGB's zu akzeptieren. Mit der Anmeldung durch den Kunden und der Anmeldungsbestätigung von mayways kommt zwischen den Parteien ein Vertrag zustande.

Kosten der Events (Veranstaltungen)

Die Teilnahme an den Events ist allen Mitgliedern möglich und unterscheidet sich für das Premiummitglied in den Kosten, Premiummitglieder haben immer einen Preisvorteil gegenüber den normalen Mitgliedern oder Teilnehmern! Die Preise hängen vom einzelnen Event ab. Die Preise sind den jeweiligen Eventbeschreibungen im Event unter den Event Details eingetragen und auf der Internetseite zu entnehmen.

Der Teilnahmebetrag wird mit der Anmeldung sofort fällig. Sollte der Betrag nicht fristgerecht überwiesen werden, besteht kein Teilnahmerecht. Nach erfolgreicher Zahlung erhält der Kunde eine schriftliche Bestätigung per Mail durch den Mentor des Events mit Einzelheiten (Adresse etc.) zum jeweiligen Event.

Stornierung von Events, Rückerstattung


Bei Absage oder Verschiebung von Erlebnissen durch den Veranstalter haben Sie etwaige Ansprüche nur gegenüber dem Veranstalter. Sollte es zur Rückabwicklung zwischen Ihnen und dem Veranstalter kommen, ist mayways zur Rückerstattung der Teilnahmegebühr, die für die Vermittlung des Erlebnisses zwischen Ihnen und dem Veranstalter angefallen ist, sowie der Kosten für Versand und Verpackung nicht verpflichtet.

Storniert ein Teilnehmer seine Anmeldung, ist die Erstattung der Anmeldung im Übrigen ausgeschlossen. Auch ein Tausch mit einer anderen Veranstaltung ist ausgeschlossen.

mayways hat uneingeschränkt das Recht, Events begründungslos jederzeit, auch kurzfristig, abzusagen oder zu verschieben. Die Teilnehmer erhalten bei Ausfall eines Events ihren gezahlten Teilnahmebetrag vollständig zurückerstattet. Bei einer Verschiebung des Events kann der Teilnehmer wahlweise seinen Teilnahmebetrag zurück verlangen oder den neuen Termin wahrnehmen.

mayways ist jederzeit berechtigt, seine Dienstleistungen ganz oder teilweise einzustellen. Teilnehmer, die zum Zeitpunkt der Einstellung der Dienstleistungen durch mayways ein bezahltes Guthaben haben, erhalten eine Rückerstattung dieses Guthabens.

  1. Ton-, Bild- und Videomaterial

Die Teilnehmer erklären sich damit einverstanden, dass während der Events erstellte Ton-, Bild- und Videoaufnahmen der Teilnehmer auf der Internetseite www.mayways.de veröffentlicht und zu anderen werblichen und journalistischen Zwecken genutzt werden dürfen.

Während der Events dürfen die Teilnehmer eigene Ton-, Bild- und Videoaufnahmen zu privaten Zwecken machen. Jegliche gewerbliche oder journalistische Veröffentlichung oder Nutzung der Aufnahmen bedarf der Erlaubnis von mayways. Bei Veröffentlichung/Verbreitung von eigenen Ton-, Bild- und Videoaufnahmen in sog. sozialen Netzwerken (z. B. Facebook, Twitter usw.) wird darum gebeten, einen entsprechenden Verweis auf mayways als Veranstalter anzugeben.

  1. Unabhängige Leistungsanbieter, Links

Dritte, die Dienstleistungen auf der Internetseite von mayways anbieten, werden als "ICP" (Internet Content Provider) bezeichnet. Die von einem ICP erbrachten Dienstleistungen können zusätzlichen Bedingungen unterworfen und kostenpflichtig sein. Die Nutzer der Internetseite von mayways sind verpflichtet, sich vor der Inanspruchnahme der Leistungen von einem ICP über dessen Allgemeine Geschäftsbedingungen und Preise zu informieren. mayways ist weder Partei noch Vertreter einer Transaktion zwischen einem Nutzer und einem ICP mayways übernimmt zudem keinerlei Haftung für die Richtigkeit und Zuverlässigkeit von Informationen, Meinungen oder anderen Mitteilungen der ICP. Links auf andere Internetseiten: mayways distanziert sich ausdrücklich von allen Inhalten verlinkter Seiten oder Grafiken. Sämtliche Verstöße gegen geltendes Recht, Sitte oder Moral, welche mayways bekannt werden, haben die sofortige Löschung von Links, Einträgen, Grafiken oder ähnlichem zur Folge.

  1. Rechte

Alle Rechte am Firmennamen, am Logo, weiteren Marken und allen Materialien, die zu mayways gehören, liegen ausschließlich bei mayways. mayways ist Inhaber sämtlicher Urheberrechte an den oben genannten Rechten.

  1. Haftung

Die Teilnahme an den Events/Veranstaltungen/Seminare/Coachings erfolgt grundsätzlich auf eigenes Risiko. Für mögliche, im Rahmen der Teilnahme an den Events/Veranstaltungen/Seminare/Coachings und Nutzen der Online-Dienste, entstandene Schäden haftet mayways grundsätzlich nicht.

mayways übernimmt überdies keine Haftung für den eventuellen Missbrauch von Informationen. Es ist möglich, dass Kunden den mayways-Service trotz Verbot in unzulässiger oder gesetzwidriger Weise nutzen. Für eine solche unzulässige oder gesetzeswidrige Nutzung ist jede Haftung von mayways ausgeschlossen. mayways haftet auch nicht dafür, dass Angaben und Informationen, die die Kunden selbst Dritten zugänglich gemacht haben, von diesen missbraucht werden.

mayways gewährleistet nicht den jederzeitigen ordnungsgemäßen Betrieb bzw. die ununterbrochene Nutzbarkeit bzw. Erreichbarkeit des Service. Insbesondere haftet mayways nicht für Störungen der Qualität des Zugangs zum Service aufgrund höherer Gewalt oder aufgrund von Ereignissen, die mayways nicht zu vertreten hat. Ferner haftet mayways nicht für die unbefugte Kenntniserlangung Dritter von persönlichen Daten von Kunden (z.B. durch einen unbefugten Zugriff von "Hackern" auf die Datenbank).

  1. Verantwortlichkeit und Pflichten des Kunden

Der Kunde ist für den Inhalt seiner Anmeldung und damit für die Informationen, die er über sich bereitstellt, allein verantwortlich. Der Kunde/das Mitglied versichert, dass die angegebenen Daten der Wahrheit entsprechen und ihn persönlich beschreiben. Vorsätzliche und/oder in betrügerischer Absicht gemachte Falschangaben können zivilrechtliche Schritte nach sich ziehen. Der Kunde versichert ferner, dass er den mayways-Service ausschließlich für private Zwecke nutzt, keine geschäftlichen Absichten hat und die ihm anvertrauten Daten Dritter nicht zu kommerziellen oder Werbezwecken verwendet. Nicht erlaubt ist, Inhalte anderer Nutzer systematisch auszulesen (z.B. durch ein Programm oder durch bloßes Kopieren), um sie außerhalb des mayways-Dienstes zu nutzen. Verboten ist insoweit auch der Einsatz von Computerprogrammen zum automatischen Auslesen von Dateien, wie z.B. Crawlern. Der Kunde verpflichtet sich, mayways schadlos von jeglicher Art von Klagen, Schäden, Verlusten oder Forderungen zu halten, die durch seine Anmeldung und/oder Teilnahme bei diesem Service entstehen könnten. Insbesondere verpflichtet sich der Kunde, mayways von jeglicher Haftung und von allen Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen freizustellen, die sich aus Schäden wegen übler Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, wegen des Ausfalls von Dienstleistungen für andere Kunden, einem Verstoß gegen diese Geschäftsbedingungen, wegen der Verletzung von Immaterialgütern oder sonstiger Rechte ergeben.

Der Kunde/das Mitglied ist verpflichtet, E-Mails und andere Nachrichten vertraulich zu behandeln und diese nicht ohne Zustimmung ihres Urhebers Dritten zugänglich zu machen. Gleiches gilt für Namen, Telefon- und Faxnummern, Wohn-, E-Mail-Adressen und/oder URLs bzw. sonstige personenbezogene Daten etc. anderer Kunden.

Der Kunde/das Mitglied wird angehalten, die für ihn eingehenden Nachrichten in regelmäßigen und angemessenen Abständen abzurufen und bei Bedarf auf dem eigenen Rechner oder anderen Speichermedien zu archivieren. mayways ist berechtigt, die im Account des Kunden gespeicherten Nachrichten jeweils nach Ablauf von zwölf Monaten nach Versand bzw. Empfang ohne Rückfrage zu löschen.

Ferner verpflichtet sich jeder Kunde, den Service nicht missbräuchlich zu nutzen, insbesondere:

  1. Keine sittenwidrigen, obszönen, pornografischen oder rechts-/linksradikalen Inhalte oder Fotos zu verbreiten;
  2. über den Service kein diffamierendes, anstößiges oder in sonstiger Weise rechtswidriges Material oder solche Informationen zu verbreiten;
  3. andere Personen nicht zu bedrohen, zu belästigen oder die Rechte (einschließlich Persönlichkeitsrechte) Dritter zu verletzen;
  4. keine Daten herauf zuladen, die einen Virus enthalten (infizierte Software) oder Software oder anderes Material enthalten, das urheberrechtlich geschützt ist, es sei denn, der Kunde hat die Rechte daran oder die erforderlichen Zustimmungen;
  5. den Service nicht in einer Art und Weise zu benutzen, die die Verfügbarkeit der Angebote für andere Kunden nachteilig beeinflusst;
  6. keine E-Mails / Nachrichten abzufangen und auch nicht zu versuchen, sie abzufangen;
  7. E-Mails / Nachrichten an Kunden zu keinem anderen Zweck als der Kommunikation zu versenden und insbesondere das Anpreisen oder Anbieten von Waren oder Dienstleistungen an andere Kunden zu unterlassen (ausgenommen in Fällen, in denen dies ausdrücklich von mayways erlaubt wird);
  8. keine Kettenbriefe zu versenden;
  9. keine Nachrichten, die einem gewerblichen Zweck dienen, zu versenden;

in der Personenbeschreibung und kostenlosen Kontaktanfragen keine Namen, Adressen, Telefon- oder Faxnummern, E-Mail-Adressen etc. zu nennen, sofern diese Angaben nicht ausdrücklich gefordert werden.

  1. Kommunikation

Mitteilungen von mayways an seine Kunden und umgekehrt erfolgen über Bildschirmmasken.

  1. Nutzungs- und Urheberrechte

mayways ist im Verhältnis zum Kunden alleiniger Rechtsinhaber der Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher Urheberrechte sowie des Rechts der unkörperlichen Übertragung und Wiedergabe der mayways-Website sowie der einzelnen in ihr enthaltenen Inhalte. Die Nutzung sämtlicher Programme und der darin enthaltenen Inhalte, Materialien sowie Marken- und Handelsnamen ist ausschließlich zu den in diesen Geschäftsbedingungen genannten Zwecken zulässig.

  1. Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

mayways ist berechtigt, die Geschäftsbedingungen jederzeit zu ändern. Auf neuere Versionen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen wird gesondert hingewiesen. Sollte solchen Änderungen nicht innerhalb von einem Monat ab Mitteilung schriftlich widersprochen werden, gelten diese als angenommen.

  1. Sonstiges

mayways ist berechtigt, dritte Dienstleister und Erfüllungsgehilfen mit der Erbringung von Teilen oder des ganzen Leistungsspektrums zu beauftragen, sofern für den Kunden hierdurch keine Nachteile entstehen.

Für diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen und die gesamten Rechtsbeziehungen zwischen den Teilnehmern von Events/Veranstaltungen/Seminare/Coachings und mayways gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss deutschen Kollisionsrechts.

Sollte eine Bestimmung des Vertrags oder der AGB's unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag unvollständig sein, so wird der Vertrag in seinem übrigen Inhalt davon nicht berührt.

Die ungültige bzw. unvollständige Bestimmung wird durch eine Bestimmung ersetzt bzw. ergänzt, die dem wirtschaftlich gewollten Ergebnis am nächsten kommt. Hiermit wird gemäß §33, Abs. 1 BDSG sowie §4 Teledienst Datenschutz Verordnung darüber unterrichtet, dass mayways die Daten der Nutzer in maschinenlesbarer Form verarbeitet und speichert.

Der Kunde kann die AGB's jederzeit als PDF-Datei kostenlos herunterladen.

Im Rahmen des Vertragsschlusses erfolgt keine automatische Speicherung des Vertragstextes durch mayways. Der Kunde ist deshalb angehalten, den zum Zeitpunkt des Vertragsschlusses jeweils gültigen, auf der Website von mayways zugänglichen Vertragstext auf seiner Festplatte zu speichern oder auf andere Weise zu archivieren.

Ausschließlicher Gerichtsstand für alle im Zusammenhang mit mayways entstehenden Streitigkeiten ist der Sitz von mayways.

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten mit Wirkung vom 01.04.2012 bis auf weiteres.

Verantwortlich für den Inhalt des Service ist mayways, Spitalgasse 1, 69151 Neckargemünd, diese vertreten durch die Geschäftsleiter.

 

Widerrufbelehrung

 

Widerrufrecht

 

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von zwei Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, Email) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß § 312c Abs. 1 BGB in Verbindung mit Art. 246 § 1 Abs. 1 und 2 und Art. 246 § 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerruffrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

 

Der Widerruf ist zu richten an:

mayways

Spitalgasse 1

69151 Neckargemünd

 

Widerruffolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Dies kann dazu führen, dass Sie die vertraglichen Zahlungsverpflichtungen für den Zeitraum bis zum Widerruf gleichwohl erfüllen müssen. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerruferklärung, für uns mit deren Empfang.

 

Besondere Hinweise

Ihr Widerrufrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von beiden Seiten auf Ihren ausdrücklichen Wunsch vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufrecht ausgeübt haben.

Ende der Widerrufbelehrung